Shanty Chöre

Shanty Chöre

Die Veranstaltung

Am 9. Dezember 1992 wurde in Warendorf der Shanty Chor „Hiev Rund“ von mehr oder weniger maritim angehauchten, interessierten und verseuchten Typen ge- gründet. Am 6. Januar 1993 fand die erste Chorprobe statt. Nach wenigen Wochen wagte der Shanty Chor „Hiev Rund“ den ersten öffentlichen Auftritt. Ein voller Er- folg. Es folgten zahlreiche Auftritte im In- und Ausland mit dem Ziel, das maritime Liedgut zu erhalten und es einem interessierten Publikum zu Gehör zu bringen.
  • 24.11, Do 18:00 Uhr

Unter der Leitung von Gaby Günther erlebte der Shanty Chor „Leinen los“ Bottrop im Januar 2010 seinen Stapellauf und absolvierte im Mai 2010 seine Jungfernfahrt in der Alten Börse in Bottrop. Von Beginn an fand die Truppe guten Anklang mit der Mischung aus traditionellen Shanties und volkstümlichen Seemannsliedern. So sind sie fester Bestandteil der Bottroper Chorlandschaft und darüber hinaus.

Sie legen Wert darauf ihren 2-stimmigen Gesang unverfälscht und nur durch die Begleitung eines Instrumentes rüberkommen zu lassen.

  • 01.12, Do 18:00 Uhr

Unter der Leitung von Gaby Günther erlebte der Shanty Chor „Leinen los“ Bottrop im Januar 2010 seinen Stapellauf und absolvierte im Mai 2010 seine Jungfernfahrt in der Alten Börse in Bottrop. Von Beginn an fand die Truppe guten Anklang mit der Mischung aus traditionellen Shanties und volkstümlichen Seemannsliedern. So sind sie fester Bestandteil der Bottroper Chorlandschaft und darüber hinaus.

Sie legen Wert darauf ihren 2-stimmigen Gesang unverfälscht und nur durch die Begleitung eines Instrumentes rüberkommen zu lassen.

  • 01.12, Do 18:00 Uhr

Der Shanty Chor Bochum Wattenscheid wurde im Jahr 2009 gegründet. Die Segel wurden gesetzt und es ging mit voller Kraft voraus. Ziel ist die Pflege des maritimen Liedgutes. Unter der Leitung von Karl Hildebrandt besteht der Shanty Chor Bochum Wattenscheid aktuell aus 22 Sängern und fünf Musikern.

Gesungen werden Lieder von der Seefahrt, von Wind und Meer, von der Waterkant und dem Leben der Seeleute an Bord. Shanties

sind Arbeitslieder, die an Bord von Segelschiffen gesungen wurden. Zum Repertoire gehören auch maritime Advents- u. und Weihnachtslieder.

Der Chor hat es sich zur Aufgabe gemacht das Kulturgut dieser alten rhythmi- schen Arbeits- u. Seemannslieder zu bewahren und dieses dem Publikum in zeitnahen Rhythmen darzubieten. Ihre Studio-CD heißt: „Flaggen im Wind“.

  • 08.12, Do 18:00 Uhr

Um die maritime Kameradschaft aufrecht zu erhalten, hat sich Anfang 2014 in Rhede der Shanty-Chor „Freibeuter“ Rhede gegründet. Die einzelnen Chormitglieder haben alle ei- nen festen Bezug zur Seefahrt, vor allem zum Liedgut der Seefahrt. Zur Zeit besteht der Chor aus 24 Mitgliedern, zum Teil ehemalige Seefahrer, aber auch „Landratten“. Wenn der Funke zum Publikum überspringt, werden sie ihr Ziel erreicht haben! Ihre Musik macht dann nicht nur den Gästen Freude, sondern auch dem Chor selbst.

  • 15.12, Do 18:00 Uhr

Der Shanty Chor Marinekameraden Bocholt wurde 1997 unter dem Dach der MK Bocholt O4 gegründet. Es wurden 2 CD‘s „Vom platten Land zum Waterkant“ und „Weihnachten auf See“ auf- genommen. Im Jahre 2014 trennte sich der Chor von der MK Bocholt O4, und unter dem Vorsitz von Helmut Kampshoff wurde der Chor unter den Namen Shanty Chor Marine Kameraden Bocholt 2014 e. V. selbstständig. Im Juni 2018 wurde im Studio die CD „Leinen los“ aufgenommen. Die Crew besteht z. Zt. aus 33 Kameraden. Im Schnitt hat der Chor im Jahr ca. 40 Auftritte im ln- und Ausland. In 2018 nahm der Chor am großen Shanty Chor Festival in Travemünde teil.

  • 22.12, Do 18:00 Uhr

Details

Allgemeine Infos:  Bühne, Eintritt frei, Essen & Trinken, Familienfreundlich, Live Musik, Open Air, Stände, Veranstaltungen